Programm

Fr, 31.10.14 - Foxy Friday: Fox of the month - 23h

 

RnB, Hip Hop, Reggaeton, Classix, Clubtunes

Foxy
  • DJ Vince Lee & Sake
  • Ladies free entry
  • Ladies and gents 18+
  • No ID no entry
Read More

Für schlaue Füxe und anderes Grossstadt-Getier: Foxy Friday, der ausgefuchsteste Freitag Zürichs erhält eine neue Höhle: Das Escherwyss. Jeden Freitag bildet Foxy Friday den Auftakt zu einem weiteren Clubbing-Wochenende mit glamourösen Dancefloor-Sets, eingespielt von Locals und dann und wann auch internationalen Turntable-Celebs mit Faible für eine grosse, heisse Tasse bootyful sounds: RnB – Hip Hop - Reggaeton - Classix - Clubtunes. Dass wir stets das Grösste was der hiesige DJ-Markt so abwirft an die Turntables stellen bedeutet jedoch nicht, dass man auch horrende Eintrittspreise berappen muss – Foxy Friday ist nicht nur steuerfrei, sondern ganz frei für das schöne Geschlecht.
Glamour kann so einfach sein. Und auch so sympathisch!

Foxy Friday: Atmosphäre im Nightlifeformat.

Sa, 01.11.14 - Pure 90's - 23h

 

Partytunes

FlyerVornenov14-01web
  • DJs Ray Dougals, Power
  • Nintendo NES, Bravo-Hefte der 90er, Video-Projektionen von Serien, Clips...
  • 5 Fr. Ermässigung mit Eintrag in die Friendslist. (Gültig bis 00:30)
  • 18+ / no ID - no entry

more Infos

Read More

In den 90er war man fit. Das hat seinen guten Grund. Es gab Videokasetten von Cindy Crawford welche man in der Stube abspielte um so in Form zu kommen. Die Stube ist bei uns der Dancefloor. Pack deine Sachen und sei bereit für eine geballte Ladung an Hits und Bewegung! Das Neon Schweissband und die Stulpen üebrgestülpt und es kann losgehen! Die Kultparty hat einmal mehr nur eines zum Ziel: Vollgas PAAAAAARTY!!!!

www.Pure90s.ch

 

Fr, 07.11.14 - Foxy Friday: Zee City Fox - 23h

 

RnB, Hip Hop, Reggaeton, Classix, Clubtunes

  • Ladies free entry
  • Ladies and gents 18+
  • No ID no entry
Read More

Für schlaue Füxe und anderes Grossstadt-Getier: Foxy Friday, der ausgefuchsteste Freitag Zürichs erhält eine neue Höhle: Das Escherwyss. Jeden Freitag bildet Foxy Friday den Auftakt zu einem weiteren Clubbing-Wochenende mit glamourösen Dancefloor-Sets, eingespielt von Locals und dann und wann auch internationalen Turntable-Celebs mit Faible für eine grosse, heisse Tasse bootyful sounds: RnB – Hip Hop - Reggaeton - Classix - Clubtunes. Dass wir stets das Grösste was der hiesige DJ-Markt so abwirft an die Turntables stellen bedeutet jedoch nicht, dass man auch horrende Eintrittspreise berappen muss – Foxy Friday ist nicht nur steuerfrei, sondern ganz frei für das schöne Geschlecht.
Glamour kann so einfach sein. Und auch so sympathisch!

Foxy Friday: Atmosphäre im Nightlifeformat.

Hinter den Turntables: D-Rock, Kay Cut

Sa, 08.11.14 - Viva La Disco - 23h

 

Partytunes・HipHop・R&B・House・Electro・Club Classics

VLD_Flyer_425px_Seite1
  • DJs Benny B & MC Samurai
  • Ab 18 J (Ausweispflicht)
Read More

Die Einen habens, die Andern nicht. Disco ist nicht nur bloss eine Musikrichtung, sondern eine Grundeinstellung. Disco ist wie man sich in den und im Club bewegt, Disco ist wie man das Gemüse im Coop wiegt, Disco ist wie man das Geld beim Billetautomaten einwirft. Wir schreiben das Jahr 2014, der Goldkurs mag weiterhin sinken, doch in Disco ist gut investiert. Fragt mal die guten Herren von der DJ-Kanzel - Benny B & MC Samurai. Die können euch ein Liedchen davon singen. Viel besser noch: sie spielen die Liedchen und laden zum Schwingen ein. Und damit meinen wir keine volkstümlichen Sportarten auf Sägemehl, sondern das ausgelassene Schwofen zu den grossartigsten Hits von heute und aus vergangenen Tagen im Escherwyss Club. Viva La Disco, und zwar für immer!



Fr, 14.11.14 - Foxy Friday: KER’s Homerun - 23h

 

RnB, Hip Hop, Reggaeton, Classix, Clubtunes

  • DJ KER, Knox
  • Ladies free entry
  • Ladies and gents 18+
  • No ID no entry
Read More

Für schlaue Füxe und anderes Grossstadt-Getier: Foxy Friday, der ausgefuchsteste Freitag Zürichs erhält eine neue Höhle: Das Escherwyss. Jeden Freitag bildet Foxy Friday den Auftakt zu einem weiteren Clubbing-Wochenende mit glamourösen Dancefloor-Sets, eingespielt von Locals und dann und wann auch internationalen Turntable-Celebs mit Faible für eine grosse, heisse Tasse bootyful sounds: RnB – Hip Hop - Reggaeton - Classix - Clubtunes. Dass wir stets das Grösste was der hiesige DJ-Markt so abwirft an die Turntables stellen bedeutet jedoch nicht, dass man auch horrende Eintrittspreise berappen muss – Foxy Friday ist nicht nur steuerfrei, sondern ganz frei für das schöne Geschlecht.
Glamour kann so einfach sein. Und auch so sympathisch!

Foxy Friday: Atmosphäre im Nightlifeformat.


Hinter den Turntables DJ KER, NOX.

Sa, 15.11.14 - Geschlossene Gesellschaft : Fashion Days Closing Party - 16h

 

...

Read More

Fr, 21.11.14 - Foxy Friday: International Fox - 23h

 

RnB, Hip Hop, Reggaeton, Classix, Clubtunes

  • DJ Jay K (SNA winner 2014)
  • Ladies free entry
  • Ladies and gents 18+
  • No ID no entry
Read More

Für schlaue Füxe und anderes Grossstadt-Getier: Foxy Friday, der ausgefuchsteste Freitag Zürichs erhält eine neue Höhle: Das Escherwyss. Jeden Freitag bildet Foxy Friday den Auftakt zu einem weiteren Clubbing-Wochenende mit glamourösen Dancefloor-Sets, eingespielt von Locals und dann und wann auch internationalen Turntable-Celebs mit Faible für eine grosse, heisse Tasse bootyful sounds: RnB – Hip Hop - Reggaeton - Classix - Clubtunes. Dass wir stets das Grösste was der hiesige DJ-Markt so abwirft an die Turntables stellen bedeutet jedoch nicht, dass man auch horrende Eintrittspreise berappen muss – Foxy Friday ist nicht nur steuerfrei, sondern ganz frei für das schöne Geschlecht.
Glamour kann so einfach sein. Und auch so sympathisch!

Foxy Friday: Atmosphäre im Nightlifeformat.

On the decks: DJ Jay K (SNA winner 2014)

Sa, 22.11.14 - Pure2000 - 23h

 

Partytunes

Pure2000Noverflyer-PrintFinal
  • DJs Alex Austin & Dj Power
  • Playstation1, Internet-Navigator-Corner, Bravo-Hefte der 00er, Video-Projektionen von Serien, Clips...
  • 5 Fr. Ermässigung mit Eintrag in die Friendslist. (Gültig bis 00:30)
  • 18+ / no ID - no entry

more Infos

Read More

Nach dem Super Start mit Loona als Live Act gehts nun auf zur zweiten Pure2000!!! Party total zwischen
den Insassen des Reality Knast Big Brother, welche die Zeit absitzen und denjenigen die in Prison Break daraus ausbrechen.
Das beste der Flimmerkiste gemixt mit den grössten Chartshits von Gaga, Robbie Williams, Snoop bis hin zu Madonna und Justin Timberlake das ist Prue2000! Wir spielen alles was damals die Hitparaden rauf und runterlief. Für die Pause dazwischen gibts wie immer unsere Bravo-heftlis, Playstations oder den Retro-Internet Corner. Mach dich bereit für die Zweite! PAAAAAAARTY!!!! Pure2000!

www.pure2000.ch

Fr, 28.11.14 - Foxy Friday: Fox of the month - 23h

 

RnB, Hip Hop, Reggaeton, Classix, Clubtunes

  • DJ NOX & friends
  • Ladies free entry
  • Ladies and gents 18+
  • No ID no entry
Read More

Für schlaue Füxe und anderes Grossstadt-Getier: Foxy Friday, der ausgefuchsteste Freitag Zürichs erhält eine neue Höhle: Das Escherwyss. Jeden Freitag bildet Foxy Friday den Auftakt zu einem weiteren Clubbing-Wochenende mit glamourösen Dancefloor-Sets, eingespielt von Locals und dann und wann auch internationalen Turntable-Celebs mit Faible für eine grosse, heisse Tasse bootyful sounds: RnB – Hip Hop - Reggaeton - Classix - Clubtunes. Dass wir stets das Grösste was der hiesige DJ-Markt so abwirft an die Turntables stellen bedeutet jedoch nicht, dass man auch horrende Eintrittspreise berappen muss – Foxy Friday ist nicht nur steuerfrei, sondern ganz frei für das schöne Geschlecht.
Glamour kann so einfach sein. Und auch so sympathisch!


Foxy Friday: Atmosphäre im Nightlifeformat.

On the decks: NOX & friends. 
 

Sa, 29.11.14 - Aloha – Beach, Sound & Surf - 23h

 

Partytunes

  • DJ Don Philippo
  • Ladies and gents 18+
  • no ID - no entry

 

 

Tables: club@escherwyss.com

Read More

“Aloha” – die Grussformel in Hawaii beim Kommen und Gehen – ist das Motto des brandneuen Boarder- und Surf-Labels im Escherwyss.. Mit Hawaii-Hemd und Cocktail-Glas in der Hand über den Strand von Honolulu schlendern, mit dem imaginären Surfbrett über die Wellen reiten! Musikalisch werden keine Grenzen gesetzt – ob Crossover/Boarder-Hits wie “Fly Away” (Lenny Kravitz), “Let’s Twist Again”-Euphorie aus den 50er Jahren, Hawaii-Klänge von Elvis “Blue Hawaii” Presley, knackige Hip Hop-Beats a la “Jump Around” (House Of Pain), Mambo- und Latino-Stimmungsbomben, deutsche Künstler wie Culcha Candela, Seeed oder Cro, urbane House-Sounds à la “Hangover” und “Scream & Shout”: alles ist erlaubt. Ebenso breitgefächert soll auch das Publikum aufgestellt sein: vom Hip Hopper zum Houser, vom Retro-Freak zum Boarder. “Aloha” – willkommen auf der Sonnen-Seite!